Onboarding Videos

Wie Sie neue Mitarbeiter an Bord holen

Die Qualität des Onboardings von neuen Mitarbeitern ist entscheidend für die Gesamterfahrung neuer Kollegen im Unternehmen. Es hilft ihnen, sich schnell einen Überblick über Strukturen, Arbeitsbereiche und Arbeitsabläufe, aber auch über die Unternehmensvision und -kultur zu verschaffen.

Viele Unternehmen setzen zunehmend auf Video-Onboarding, um ihre herkömmlichen Prozesse zu ergänzen und neue Mitarbeiter noch schneller an Bord zu holen.

Was ist ein Onboarding Video?

Onboarding Videos werden in der Regel während der Einarbeitung von neuen Mitarbeitern verwendet. Sie helfen Personalverantwortlichen, Managern und Vorgesetzten, den Onboarding-Prozess effizienter zu gestalten, indem sie mit vorproduzierten Videos Informationen vermitteln, die sie sonst in Meetings oder Schulungen persönlich übermitteln müssten. Und da viele Informationen für jeden einzelnen neuen Mitarbeiter von Relevanz sind, spart das viel Zeit.

Onboarding Videos können natürlich nicht immer persönliche Schulungen und Einweisungen ersetzen, aber sie bieten eine hervorragende Ergänzung.

Warum Videos im Onboarding-Prozess verwenden?

Ein Unternehmenshandbuch oder eine Präsentation kann neue Mitarbeiter formell begrüßen und schriftlich alle wesentlichen Informationen bereitstellen. Doch wenn der Onboarding-Prozess viele Unterlagen umfasst, kann es einige Zeit dauern, bis ein neuer Mitarbeiter sie gelesen und verarbeitet hat. Und wenn Mitarbeiter später nach Informationen suchen, müssen sie sich wieder durch diverse Dokumente durchlesen.

Mit kurzen Videos zu den relevanten Themen, finden Mitarbeiter in der digitalen Videobibliothek schnell Zugang zu den wichtigsten Informationen und können diese nicht nur schneller, sondern auch leichter verarbeiten. Außerdem lassen sich Videos inzwischen automatisiert untertiteln und übersetzen – so schafft man Barrierefreiheit und erreicht mühelos das internationale Team. 

Arten von Onboarding Videos

Durch den Aufbau einer Video-On-Demand Plattform können Unternehmen ihren Mitarbeitern schnellen und leichten Zugang zu allen unternehmensrelevanten Videos ermöglichen. Das können Schulungen, Erklärvideos zur Nutzung von Arbeits-Tools, Produktvideos, Tutorials, Nachrichtenvideos von der Geschäftsleitung und vieles mehr sein.

Onboarding Videos werden meistens eingesetzt, um das Mitarbeiterengagement zu steigern und neue Kollegen zu schulen. Einige Beispiele von Onboarding Videos sind:

1. Willkommensvideos

Das erste Video im Onboarding-Prozess kann eine Willkommensbotschaft des Unternehmens an neue Mitarbeiter sein und von jemandem wie dem CEO, dem Vorgesetzten des neuen Mitarbeiters oder den Teammitgliedern sein. Ein Begrüßungsvideo ist ebenso eine gute Möglichkeit die Werte und Ziele des Unternehmens vorzustellen.

2. Videos zum Wissenstransfer

Wenn Positionen neu besetzt werden, ist der Wissenstransfer entscheidend, damit neue Mitarbeiter schnell eingearbeitet sind und ihre Aufgaben erfüllen können. Mit dieser Form von Videos können zum Beispiel Informationen zu Prozesse, Produkte oder laufende Projekte vermittelt werden.

3. Videos zu Unternehmensrichtlinien

Jeder neue Mitarbeiter sollte mit den grundlegenden Unternehmensregeln vertraut gemacht werden. Themen wie Urlaubsregelung, Arbeitsschutz, Reisetätigkeiten, Krankmeldungen, Sicherheitsvorkehrungen, Datenschutz sind nur einige der vielen Themenbereiche, die abgedeckt werden können und zu den Basisinformationen der Personalabteilung gehören.

4. Schulungsvideos

Schulungsvideos sind sehr effektiv und können in nahezu jeder Branche eingesetzt werden. Zu den vielfältigen Einsatzmöglichkeiten zählen beispielsweise die Einführung in neue Computerprogramme, Sicherheitstraining, Verkaufsschulungen, Sprachkurse und andere fachliche Fortbildungen. Selbst komplexe Arbeitsabläufe oder Inhalte können anschaulich und verständlich erklärt werden.

Der Einsatz von vielfach ansehbaren Videos stellt für ein Unternehmen eine enorme Kosten- und Zeitersparnis dar, denn sind diese einmal produziert, stehen die Videos-on-Demand immer und jederzeit für die Mitarbeiter zum Abruf bereit. Jeder Mitarbeiter kann sein Lerntempo selbst bestimmen und bekanntlich bleiben Inhalte, die mit Bild und Ton erlernt werden, deutlich länger im Kopf als Gelesenes oder Gehörtes.

Schulungsvideos oder Learning-on-Demand Videos sind im Gegensatz zu Präsenzseminaren eine effiziente und kosteneffektive Maßnahme, um die Belegschaft zu schulen und zu informieren. Gerade in der heutigen Video-affinen Zeit macht das sehr viel Sinn.

Beispiele für Onboarding Videos, die Sie inspirieren könnten

Dunkin Donuts

In diesem Video für neue Mitarbeiter stellt sich das Unternehmen vor und erläutert, wie die Mitarbeiter dafür sorgen, dass Kunden beim Kauf von Donuts Spaß haben. Obwohl dieses Video informativ sein soll und eine kurze Schulung vor dem Start in den Job bietet, ist es nicht zu spezifisch oder langweilig. 

Canva

Als Unternehmen für Designsoftware bietet Canva seinen neuen Mitarbeitern einen Einblick in seine modernen Büros und erklärt die Geschichte von Canva sowie die Ziele, die es zu erreichen gedenkt. Das Besondere an dem Video von Canva ist, dass es verschiedene Mitglieder des Teams auf allen Ebenen zu Worte kommen lässt. 

Adobe

Das Video beginnt mit der Personalisierung der Marke "I am Adobe" durch die Mitarbeiter, gefolgt von der Vorstellung der Vision und Mission des Unternehmens durch das Management. Es ist ein kurzer Überblick über das Unternehmen und bietet einen guten ersten Einblick für neue Mitarbeiter. 

Zendesk

Durch eine Kombination aus intelligentem, schrulligem Voiceover und einem interessanten Konzept erzählt Zendesk seinen neuen und potenziellen Mitarbeitern fast alles, was es über die Arbeit in ihrem Unternehmen zu wissen gibt. Thematisch konzentriert man sich nicht auf die Arbeit oder die Unternehmensrichtlinien - in diesem Video für neue Mitarbeiter geht es darum, wie es ist, ein Teil von Zendesk zu sein. 

Bosch

Die Förderung der Mitarbeiterentwicklung stellt einen essenziellen Aspekt für jedes Unternehmen dar. Sie gewährleistet, dass die Mitarbeiter sowohl die Unternehmensziele als auch ihre individuellen Ziele erfolgreich verfolgen können. Und das trägt maßgeblich zu einer nachhaltigen Entwicklung des gesamten Unternehmens bei.

Innocom Technologies

Dieses kurze Video von Innocom dient als kurze Einführung für neue Mitarbeiter. In weniger als zwei Minuten vermittelt das Video neuen Mitarbeitern kurz und knapp und mit einfachen Animationen die wichtigsten Informationen über das Unternehmen.

Animationen bieten sich insbesondere bei einfachen Informations- und Schulungsvideos an, wie dieses Beispiel zeigt:

Deichmann 

Für die Produktion von "Hochglanz" Image- oder Recruiting-Videos ist es zu empfehlen eine Videoproduktionsfirma zu beauftragen, falls Sie keine internen fachlichen Ressourcen dafür haben. Für die Produktion von internen Vorstellungsvideos, Erklärvideos oder Schulungsvideos reicht es oft aus einen der zahlreichen online Anbieter zu nutzen, die es ermöglichen ohne Vorkenntnisse und mit anpassbaren Vorlagen ganz einfach und schnell eigene Videos zu erstellen.

Fazit: Videos spielen nicht nur im Recruiting eine wichtige Rolle. Auch beim Onboarding sind Videos ein effektives Tool. So kann sich das Unternehmen den neuen Mitarbeitern vorstellen, noch bevor sie überhaupt das Firmengelände betreten. Das steigert die Motivation neuer Mitarbeiter und zahl auf Ihr Employer Branding ein.

Videos dienen im Onboarding-Prozess auch der Weitergabe von Informationen. Sie ermöglichen den Mitarbeitern, Dinge zu verstehen und zu erlernen, die sie für ihre neue Stelle benötigen. Mithilfe von Videos ist es ihnen möglich, sich Wissen schneller anzueignen, ohne dass eine lange und aufwändige Betreuung durch einen Mentor stattfinden muss. Auf diese Weise profitiert nicht nur Ihr Unternehmen von einer Zeitersparnis, sondern auch die neuen Mitarbeiter.

Warum Sie für Ihre internen Unternehmensvideos besser auf eine kostenpflichtige Business Video Hosting Plattform anstatt auf kostenfreie Plattformen, wie z.B. YouTube setzen sollten, erfahren Sie in diesem Beitrag: 

Professionelles Video Hosting für Unternehmen

Sind Sie bereit, loszulegen?

7 Tage kostenlos testen
Flexibles Preismodell
DSGVO-konform